U9 Vergleichsturnier bei Werder

Am Vatertag ging es für die U9 I auf die Plätze am Bremer Weserstadion. Der SV Werder hatte zum Leistungsvergleich geladen und 13 der stärksten 2009er Teams aus Bremen und dem Umland waren der Einladung gefolgt.

Nach einer doch sehr heftigen 0-8 Klatsche gegen die Gastgeber und einem sehr zögerlichen Auftreten mussten wir unsere Kids zunächst einmal etwas trösten und wieder aufrichten aber dann waren unsere Jungs und Mädels voll da. Im einen sehr spannenden Spiel gegen den TSV Heiligenrode sprang ein 1-1 heraus. Spiel 3 dominierten wir klar und konnten gegen den BTS Neustadt deutlich mit 7-0 gewinnen. Etwas unglücklich unterlagen wir dann dem TSC Ganderkesee mit 1-2 obwohl wir die klar bessere Mannschaft waren und einfach vergaßen unsere 1-0 Führung weiter auszubauen. Danach gab es ein hart umkämpftes, aber hochverdientes 2-1 gegen den SC Vahr/Blockdiek wo wir quasi mit dem Abpfiff den längst überfälligen Siegtreffer erzielen konnten. Auch im letzten Spiel des Tages gegen den TuS Komet-Arsten lagen wir am Ende 2-1 vorne. Zum Dank fürs kommen gab es am Ende noch einen Ball vom SV Werder.

Eine tolle Leistung unserer kleinen Kicker die sich nach dem völlig mißlungenen Start super zurückgekämpft haben und sich auch nicht von den, für sie, ungewohnten Regeln (kleinerer Ball, eindribbeln statt Einwurf, aktive Rückpassregel) und der sehr robusten Spielweise einiger Gegner aus der Bahn werfen ließen.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Leave a reply